Gesetz zu personenbezogenen nach Personal Data Act (523/99) 10 §

Ausstellungsdatum 16.5.2017

Verarbeitung Verantwortlicher
Einrichtungsanordnung Verantwortlicher
Name der persönliche Informationsdatei
Persönliche Informationsdatei des Benutzers der Koihu.com-Reservierungsleistung
Verwendungszweck der personenbezogenen Daten
Die personenbezogene Daten in der persönlichen Informationsdatei von Koihu.com-Reservierungsleistung werden nur in Rahmen von Kundenbeziehungen, Marketing und im Zusammenhang mit anderen Onlinedienstleistungen genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.
Information über personenbezogene Daten
Die Informationen, die für die personenbezogenen Datenbank gesammelt werden, bestehen aus zum Beispiel Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse.
Außerdem sammeln wir Daten über die Dienstleistungen, die die Benutzer bestellt haben, zum Zwecke von zielgerichteter Informationsverbreitung und Marketing.
Personenbezogene Daten werden eingegeben, wenn:
a) Der Kunde seine Kontaktangaben eingegeben und auf den „weiter“-Knopf gedrückt hat b) eine Dienstleistung bestellt oder c) einen elektronischen Newsletter abonniert hat.
Standardmäßige Informationsquellen
Die Seiteninhaber speichert nur die Informationen, die der Kunden in Koihu.com-Webshop einträgt, wenn er die Webseite nutzt.
Regemäßige Ausgabe oder Übermittlung der Daten außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraum
Es gibt keine regelmäßige Übermittlung der Daten an Dritte. Die Daten werden nicht außerhalb der EU oder des EWRs weitergegeben.
Grundsätze des Datenschutzes
Die Daten der Datendatei von Koihu.com-Reservierungsleistung werden im System der Verarbeitung durch Verantwortliche gespeichert. Zugang zu den Daten ist nur mit der Eingabe eines Benutzernamens und eines Passworts möglich.
Das System wird von einer Firewall geschützt. Nur ausgewähltes, vorbestimmtes Personal, das für die Verwaltung vertraulicher Daten zuständig ist, hat Zugang zu den persönlichen Daten, die im System gespeichert sind.
Nur besondere Vertreter von KoiHu Adventures Oy sind bemächtigt, das automatisierte System, das die Nutzerdaten enthält, zu benutzen oder die Daten zu ändern. Das Register, das die persönlichen Daten enthält, und dessen Betriebssystem befinden sich in einem eingeschlossenen, gesicherten Außenbereich, zu dem nur zuständiges Personal Zugang hat.
Die Daten werden regelmäßig gesichert.
Das Personal die Zugang zu vertraulichen Daten vom Koihu.com-Reservierungsleistungssystem haben, sind durch die berufliche Schweigepflicht gebunden. Die Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn es aufgrund der Anmeldepflicht erforderlich ist.
Vetorecht der betroffenen Person
Die betroffene Person hat das Recht, die Verarbeitung der Daten durch den Verwalter der selbigen zu untersagen, damit die personenbezogenen Daten zum Zweck des Direct-mailings, Fernverkaufs, und anderen Formen von Direktmarketing, Marktforschung und Meinungsumfrage nicht verwendet werden können. Die Verneinung muss schriftlich avisiert werden.
Inspektionsrecht der betroffenen Person
Die betroffene Person erhält das Zugangsrecht zu den auf die von ihr betroffenen Daten in Form einer Kopie. Die Prüfungsaufforderung muss schriftlich avisiert werden.
Berichtigung der Daten
Die Verwalter der Daten ergänzt, berichtigt und editiert die personenbezogenen Daten, falls die Informationen fehlen oder veraltet sind. Die betroffene Person muss den Verwalter der Informationen dazu schriftlich kontaktieren.